Mahnwache und Spitzenpolitiker in Dorstfeld

Gegen Rechts

DORSTFELD Die Dorstfelder Familie Engelhardt-Striepens engagiert sich seit Jahren gegen Neo-Nazis. Und ist deshalb seit einigen Monaten das Ziel von Attacken aus dem rechten Lager.

von Von Arne Niehörster

, 09.10.2009, 16:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Zeichen gegen Rechts. Die Mahnwache am Freitag.

Ein Zeichen gegen Rechts. Die Mahnwache am Freitag.

  • Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Samstag-Ausgabe der Dortmunder Ruhr Nachrichten.

 

Lesen Sie jetzt