Bildergalerie

Max-Wittmann-Schule eröffnet in der Eierkampstraße

Max-Wittmann-Schule eröffnet in der Eierkampstraße.
20.10.2011
/
Die neue Max-Wittmann-Förderschule in der Eierkampstraße in Hombruch.© Volker Petersen
Blick von oben auf das neue Atrium.© Volker Petersen
Architekt Marcus Patrias, Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Schulleiter Frank Schmidt-Kamann zwischen den Kindern der Max-Schmitt-Schule.© Volker Petersen
"Biste nervös?" hatte Patrick (l.) Oberbürgermeister Sierau gefragt, als der das Gebäude betrat - die Antwort: "Ja."© Volker Petersen
Die Lehrerinnen sangen zu Beginn der Eröffnungsfeier ein Lied.© Volker Petersen
Schüler tanzten bei der Eröffnungsfeier zur Musik von Adele.© Volker Petersen
Ein Blick in den Entspannungsraum.© Volker Petersen
Hier sollen gestresste Schüler entspannen.© Volker Petersen
Die Lehrerinnen der Max-Wittmann-Schule sangen eine Version von "Hey Baby" mit eigenem Text.© Volker Petersen
Ein Plakat im Kommunikationsraum.© Volker Petersen
Auch Gebärdensprache ist für manche Schüler ein Thema.© Volker Petersen
Schulleiter Frank Schmidt-Kamann bei einem Rundgang durch die Schule am Eröffnungstag.© Volker Petersen
Die Klassen haben klassische Namen...© Volker Petersen
Bewegung ist wichtig in der Förderschule.© Volker Petersen
Plakat im Kommunikationsraum.© Volker Petersen