Nach drei Jahren gibt es vom 27. bis 29. Mai 2022 in den Dortmunder Westfalenhallen wieder die Messe „Hund & Katz“. Erwartet werden rund 7500 Hunde und 500 Katzen.
Nach drei Jahren gibt es vom 27. bis 29. Mai 2022 in den Dortmunder Westfalenhallen wieder die Messe „Hund & Katz“. Erwartet werden rund 7500 Hunde und 500 Katzen. © Gabriele Metz/VDH
Westfalenhallen Dortmund

Messe „Hund & Katz“ kehrt zurück: 10 Gründe, warum sich ein Besuch lohnt

Rund 7500 Hunde und 500 Rassekatzen – die 7. Messe „Hund & Katz“ wird vom nach zwei Jahren Corona-Pausen wieder ein Fest für Tierfreunde. Die Besucher erwarten unter anderem viele Neuerungen und Rabatte.

Zwei Jahre konnte sie wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden – jetzt kehrt die Messe „Hund & Katz“ nach Dortmund zurück. Die Westfalenhallen 4-8 verwandeln sich vom 27. bis 29. Mai in ein Tierparadies. Dabei gibt es viele Neuerungen und Rabatte.

1. Einen Hund aussuchen

2. Weltmeister in Aktion

3. Sport ausprobieren mit dem eigenen Hund

Hier gibt es Tickets für „Hund & Katz“

4. Kostenloser Erziehungs-Tipps von Tiertrainern

5. Filmhunde zeigen eine neue Show

6. An den Industrieständen gibt es Messe-Schnäppchen

7. Prominente und TV-Stars treffen

8. Katzenausstellung mit 500 Samtpfoten

9. Kostenlose Gesundheits- und Zahnchecks von Tierärzten

10. Programm für Kinder am schulfreien Brückentag

Über die Autorin
Redakteurin
Begleitet und beobachtet seit 35 Jahren für die Zeitung das Kulturleben in Dortmund und in der Region.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.