Endverbraucher nach dem ersten Einkauf in der Metro im Indupark in Dortmund
Susanne und Michael Franz waren zum ersten Mal in der Metro. Vor allem über ein Schnäppchen, das sie bei dem Großhandel im Indupark machen konnten, freuten sie sich ganz besonders. © Peter Wulle
Großhandel

Metro in Dortmund öffnet für alle: Lohnt sich ein Besuch?

Normalerweise dürfen in Metro-Großmärkten nur Gewerbetreibende mit Kundenkarte einkaufen. In diesem Monat jedoch öffnet die Metro für alle. Wer dort einkauft, muss allerdings aufmerksam sein.

Beim sprichwörtlichen Ottonormalverbraucher gilt die Metro als Einkaufsparadies. Der Großhandel verspricht gemeinhin große Mengen zu günstigen Preisen. Einkaufen dürfen in Metro-Märkten allerdings nur Gewerbetreibende. In diesem Monat ist jedoch alles anders. Der Handelskonzern öffnet für alle.

Metro-Kunden: „Man muss schon genau gucken“

Metro wird bei Angeboten für Spielsachen interessant

Metro sieht Beitrag zur Entzerrung der Kundenströme

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.