Minis aus der Puste

28.08.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brechten Die Jugendmannschaften des TV Brechten hatten am letzten Spieltag eine ausgeglichene Bilanz: Fünf Mannschaften siegten (B, C 2, E 2, Minis 1, U 17), fünf verloren und zwei spielten unentschieden (F 1, U 14). Die Aufmerksamkeit zogen diesmal die Minis auf sich. Sie mussten in ihrem ersten Spiel gleich ohne Auswechselspieler antreten. Dies machte sich in der ersten Halbzeit, als sie mit 2:0 gegen den SuS Derne führten, noch nicht bemerkbar. In der zweiten Halbzeit streikte dann etwas die Kondition und damit auch die Konzentration, das Ergebnis wurde aber bis zum Abpfiff gehalten.

Lesen Sie jetzt