Größter Klopp-Fan Dortmunds ist in NDR-Quizsendung zu sehen

mlzFernsehauftritt

Monika Hahn (63) aus Dortmund hat als riesiger Jürgen-Klopp-Fan bereits eine gewisse Bekanntheit erlangt. Nun kommt ein weiterer Fernsehauftritt hinzu – in einer Quizsendung mit Jörg Pilawa.

Derne

, 06.04.2020, 09:40 Uhr / Lesedauer: 2 min

Monika Hahn (63) aus Derne ist einer der größten Jürgen-Klopp-Fans weit und breit. 2011 hat sie „Moni’s Kloppo Fanclub“ gegründet und war seither mit ihrem Faible für den einstigen BVB- und heutigen Liverpool-Trainer mehrfach in Zeitungen, im Fernsehen und in anderen Medien zu bestaunen.

Nun kommt ein weiterer Fernsehauftritt hinzu. Eine TV- und Filmproduktionsgesellschaft war auf sie aufmerksam geworden und hat sie gefragt, ob sie nicht Lust hätte, in der NDR-Quizsendung „Hätten Sie‘s gewusst?“ mit Jörg Pilawa aufzutreten.

Am Hochzeitstag klingelte das Telefon

Am 13. November, ihrem Hochzeitstag, klingelte das Telefon und Monika Hahn sei mit dieser Frage konfrontiert worden. „Ich habe mir zwei Tage Bedenkzeit erbeten“, sagt sie, aber dann hätten ihre Söhne André und Benjamin immer wieder gesagt „Mama, mach das!“ – und Monika Hahn sagte zu.

Monika Hahn hat 2001 „Moni's Kloppo Fanclub“ gegründet. Bei ihr zu Hause in Derne ist das nicht zu übersehen.

Monika Hahn hat 2001 „Moni's Kloppo Fanclub“ gegründet. Bei ihr zu Hause in Derne ist das nicht zu übersehen. © Monika Hahn

Von da an ging alles sehr schnell: Sie musste ein kurzes Selbstporträt per Handy-Video schicken und erhielt zwei Tage später den Bescheid, dass sie als Kandidatin angenommen worden sei. Zeit, um groß nervös zu werden, blieb erst gar nicht – die Fernsehaufzeichnung in Hamburg sollte bereits am 2. Dezember stattfinden. Natürlich büffelte Monika Hahn vorher noch – eignete sich Spezialwissen an über ihren Lieblingstrainer.

Zusammen mit Schwägerin Antje Leißner, die später auch während der Aufzeichnung die Daumen drückte, ging‘s los. Zum Hamburg-Aufenthalt gehörte eine Übernachtung im prizeotel-Hotel und die Aufzeichnung der Sendung selbst, die nun am Ostermontag (13.4.) um 22.15 Uhr im NDR ausgestrahlt wird.

Monika Hahn im BVB-Dress

Monika Hahn im BVB-Dress © privat

Natürlich darf Monika Hahn an dieser Stelle noch keine Details verraten. Nur soviel: Drei Kandidaten mit speziellem Fachwissen sind in der Quizsendung zu sehen. Neben Monika Hahn gibt es einen Kandidaten, der sich mit Whiskey auskennt, und einen weiteren, der alles über Udo Jürgens weiß. Am Ende winkt dem Sieger ein Preisgeld von 7777 Euro. Insgesamt, so sagt Monika Hahn, sei das eine „coole Erfahrung“ gewesen.

Die Dernerin, die auch für die SPD in der Bezirksvertretung Scharnhorst sitzt, hat ihr Idol schon mehrfach persönlich getroffen, und auch Jürgen Klopp weiß, wer sie ist. Zu ihrem 60. Geburtstag hat er ihr ein Handy-Glückwunsch-Video geschickt.

Jetzt lesen

Und weil Jürgen Klopp mal gesagt hat, dass er noch mal um den Borsigplatz fahren wolle, haben Monika Hahn, ihr Mann Ulrich und die beiden Söhne den Borsigplatz auf einer Holzplatte nachgebaut und mit Häuserfronten und einer Straßenbahn versehen.

Nur zu einer Übergabe dieses Geschenks an Jürgen Klopp sei es bisher noch nicht gekommen. Aber einmal vor zwei Jahren habe sie ihm sein Geschenk immerhin zeigen können. Nur habe er da keine Möglichkeit gehabt, es mitzunehmen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt