Mord-Drama: Mann erschießt Mutter und begeht Selbstmord

DORTMUND Zwei Tote hat ein Familiendrama am Mittwoch in der Dortmunder Nordstadt gefordert. Ein 55-jähriger Mann hatte seine Mutter erschossen und anschließend Selbstmord begangen.

von dpa

, 31.07.2008, 15:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Dortmund mitteilte, wird als Motiv Verzweiflung des Mannes vermutet. Die 83-jährige Mutter, mit der der Mann zusammenlebte, sei schwer krank gewesen. „Er muss keinen anderen Ausweg mehr gesehen haben“, so Oberstaatsanwältin Ina Holznagel am Donnerstag.

Lesen Sie jetzt