Einige Geflüchtete in Moria sind unbegleitete Minderjährige, die Rat der Stadt Dortmund wollte sie schon Anfang des Jahres aufnehmen.
Einige Geflüchtete in Moria sind unbegleitete Minderjährige, der Rat der Stadt Dortmund wollte sie schon Anfang des Jahres aufnehmen. © picture alliance/dpa
Flüchtlingslager Moria

Nach Brand in Moria, Geflüchtete nach Dortmund? „Aufnahmekapazitäten sind vorhanden“

Ein Ratsbeschluss aus dem Februar dieses Jahres könnte dazu führen, dass nach der Ankündigung der Bundesregierung nun Dortmund einige Geflüchtete aufnimmt.

Nachdem Brand in dem griechischen Flüchtlingslager Moria hat die Bundesregierung verkündet, dass Deutschland 1553 Geflüchtete aufnehmen wird. 408 Familien sollen in den nächsten Tagen nach Deutschland reisen.

Ratsbeschluss ermöglicht Aufnahme von bis zu 30 Geflüchteten

„Kapazitäten sind vorhanden“

Die Lage ist immer noch katastrophal

Über den Autor
Social-Media-Redakteur

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.