Wizz-Air

Neues Reiseziel für den Sommerurlaub am Flughafen Dortmund

Die Fluggesellschaft Wizz-Air stockt ihr Angebot am Dortmunder Flughafen weiter auf und verspricht damit die Möglichkeit zu einem „erholsamen Badeurlaub“.
Wizz-Air hat ein neues Sommerurlaubsziel genannt, das die Airline von Dortmund aus anfliegt. © dpa

Rund 50 Reiseziele möchte Wizz-Air über die Sommermonate vom Dortmunder Flughafen aus anfliegen, neu angekündigt wurde nun eine Stadt an der Schwarzmeerküste.

Wie Wizz-Air mitteilt, können Passagiere von Dortmund aus ab Donnerstag (10.6) die bulgarische Stadt Burgas anfliegen.

Angebot für den Sommer wurde bereits deutlich ausgeweitet

Gleich dreimal pro Woche werden die Flieger in Richtung der Schwarzmeerküste abheben: Dienstag, donnerstags und samstags.

Burgas ist nach Varna und der Hauptstadt Sofia bereits die dritte Stadt Bulgariens die Wizz-Air von Dortmund aus anfliegt. Die Stadt sei, so schreibt Wizz-Air selbst, „von einer malerischen Natur und von vier großen Seen umgeben. Auch ein erholsamer Badeurlaub ist in Burgas problemlos möglich.“

Zuletzt hatte das Unternehmen auch mitgeteilt, Palma de Mallorca, Sarajevo und die Stadt Banja Luka direkt von Dortmund aus anzufliegen.

Im April hatte bereits die Fluggesellschaft Eurowings angekündigt, mehrere neue Reiseziele in Spanien, Italien und Griechenland ab Anfang Juni anzufliegen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.