Non-Stop-Programm bei "Hund und Pferd"

Westfalenhalle

DORTMUND Wie bei den alten Römern soll es vom 16. bis 18. Oktober in den Westfalenhallen 2-8 zugehen: Brot und Spiele, ein kostenloses, achtstündiges Non-Stop-Programm in Abendshow-Qualität, bietet der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) kostenlos an allen drei Tagen.

von Von Julia Gaß

, 09.10.2009, 05:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vom 16. bis 18. Oktober findet die Messe "Hund & Pferd" in den Dortmunder Westfalenhallen statt.

Vom 16. bis 18. Oktober findet die Messe "Hund & Pferd" in den Dortmunder Westfalenhallen statt.

Am Samstag stehen sogar Bewertungsringe in der Halle 1. Den Kindern richtet der VDH in der Halle 6 ein Spiel- und Lernparadies mit Hüpfburg und „Helfern auf vier Pfoten“ ein – falls die Kleinen sich vom kostenlosen Reiten trennen können. Informationen rund um Hund und Pferd bekommen Menschen, die planen, einen Hund zu kaufen, an den Informationsständen der 82 VDH-Mitgliedsvereine, und an den Industrieständen können sie alles kaufen – vom Adventskalender für Hunde bis zur Reitgerte. Die Stars der Reitszene wie Nathalie Penquitt und Peter Kreinberg treten in den Shows auf, sind aber an allen Tagen in den Hallen auch Ansprechpartner für die Besucher. Gleiches gilt für die Stars der Hundewelt wie Martin Rütter. Ein Höhepunkt der Ausstellung ist am Sonntag gegen 18 Uhr die Wahl der schönsten Hunde der Schau. 

Lesen Sie jetzt