Nun steht fest, wann die Postbank umziehen wird

Westfalenforum

Ursprünglich war ein Umzug der Postbank an der Reinoldistraße bereits Mitte August geplant. Dieser Termin musste verschoben werden – nun steht der genaue Umzugstermin fest.

von Alexandra Wachelau

Mitte

, 09.09.2019, 16:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nun steht fest, wann die Postbank umziehen wird

Die Postbank eröffnet bald eine 480 Quadratmeter große Filiale im Westfalenforum. © Alexandra Wachelau

Schon seit fast einem Monat hätten Postbank-Kunden in die neue Filiale im Westfalenforum gehen sollen, um ihre Geldgeschäfte zu erledigen. Doch der ursprüngliche Umzugstermin musste verschoben werden. Nun steht der neue Umzugszeitpunkt fest.

Am 12. September (Donnerstag), erklärte am Montag Postbank-Sprecher Ralf Palm, wird die neue Filiale im Westfalenforum öffnen. Die Filiale an der Reinoldistraße hat am 10. September (Dienstag) zum letzten Mal geöffnet – bis 12 Uhr. Dienstagnachmittag und Mittwoch, wenn die Filiale an der Reinoldistraße geschlossen ist, stehen Kunden alternativ die Postbank an der Kurfürstenstraße 2 oder die Partnerfiliale der Deutschen Post an der Kaiserstraße 49 zur Verfügung.

Postbank-Filiale im Erdgeschoss, Vertriebszentrum im ersten Stock

Grund für den Verzug des Umzugs waren „vielfältige, kleinere Abschlussarbeiten im Bau“, so Palm. Der neue Standpunkt ist barrierefrei und liegt im Erdgeschoss des Westfalenforums.

Nun steht fest, wann die Postbank umziehen wird

Die Filiale an der Reinoldistraße 7-9 schließt am Dienstag (10.9.) um 12 Uhr. © Alexandra Wachelau

Im Obergeschoss wurde zudem das erste Vertriebszentrum der Postbank eröffnet. „In Ergänzung zu ihren rund 850 Filialen will die Bank ihr vollständiges Service-Portfolio an rund 50 größeren Standorten in Deutschland unter einem Dach bündeln“, so Palm in einem früheren Gespräch gegenüber unserer Redaktion.

Die Öffnungszeiten der neuen Filiale sind montags bis freitags von 9-18 Uhr, samstags von 9-13 Uhr.

Lesen Sie jetzt