Pavillon brannte lichterloh

Altes Freizeitzentrum-West

DORTMUND Kurz vor 22.00 Uhr (Sonntagabend) meldeten mehrere Anrufer einen Brand im Bereich des ehemaligen Freizeitzentrum-West (FZW) am Neuer Graben bzw. an der angrenzenden Kindertagesstätte.

19.10.2009, 13:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Als die Feuerwehr nach wenigen Minuten eintraf, stellte sich heraus, dass ein auf dem Grundstück des FZW stehender Pavillon in Flammen stand. Nachdem ein Zugang zum Grundstück geschaffen war, konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Insgesamt waren 16 Feuerwehrleute im Einsatz. Nach ersten Zeugenaussagen, hörten diese gegen 21.50 Uhr zunächst einen Knall. Wenig später sahen sie einen deutlichen Feuerschein und verständigten die Feuerwehr. Hierbei wurden auch drei Personen beobachtet, die kurz nach Entdeckung des Feuers über die Straßen Von-der-Recke-Straße und Neuer Graben fluchtartig den Park rund um das ehemalige FZW verließen. Die Polizei geht nach jetzigem Ermittlungsstand von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

  • Hinweise an die Polizei unter Tel.: 0231/1327491.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt