Bildergalerie

Pferd und Hund Islandpferde

Reiten auf der Messe Pferd und Hund.
16.10.2009
/
Fahne hoch für Island und die temperamentvollen Island-Pferde.© Laryea
Island-Pferd Glanni ist in Dänemark gezüchtet und lebt in Hagen.© Laryea
Rasante Reiterspiele mit Kosaken sind bei "Hund und Pferd" in der Halle 3 B zu sehen.© Laryea
Ein paar Leckerli vor dem Tölten mag auch ein Island-Pferd.© Laryea
Islandpferde wollen am liebsten raus aus dem Stall, ins Freie. Die robusten, temperamentvollen tiere lieben die Natur.© Laryea
Susanne Burghardt beim Striegeln. Island-Pferd Glanna ist rasiert, weil das Winterfell auf der Brust besonders dick und wam ist und die Pferde in unseren Regionen dann schwitzen.© Laryea
Auch den Spanischen Schritt beherrscht der zehnjährige Wallach.© Laryea
Temperamentvoll, charmant, robust und ausdrucksstark sind die Islandpferde, die die Wikinger vor über 1000 Jahren auf der Flucht vor dem norwegischen König nach Island brachten.© Laryea
Island-Pferde haben einen vierten Gang: den Tölt. Er ist so erschütterungsfrei, dass man dabei auch ein Glas Wasser halten kann und keinen Tropfen verschüttet.© Laryea
Tölten ist eine rückenschonende Gangart, die nur Islandpferde beherrschen.© Laryea
Auch Pas-de-deux von Pferd und Tänzerinnen sieht man bei der VDH-Messe "Hund und Pferd".© Laryea