Piräus gelandet - über 3000 Griechen erwartet

Champions League

Das Team des griechischen Meisters Olympiakos Piräus ist am Montagmittag in Dortmund gelandet. Zum zweiten BVB-Heimspiel in der Champions League werden am Dienstagabend über 3000 Fans der Griechen in Dortmund erwartet.

DORTMUND

von Von Sebastian Klein und Oliver Koch

, 31.10.2011, 13:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Piräus ist gelandet - hier geht Ex-Bundesligaspieler Marko Pantelic in den Mannschaftsbus.

Piräus ist gelandet - hier geht Ex-Bundesligaspieler Marko Pantelic in den Mannschaftsbus.

Im Signal Iduna Park werden am Dienstagabend nach Angaben des BVB etwa 3000 bis 3500 Fans des griechischen Meisters erwartet. Die Schäden auf der Nordtribüne nach dem Spiel gegen Dynamo Dresden sind inzwischen beseitigt. Dynamo-Chaoten hatten dort Sachschäden in Höhe von rund 170.000 Euro verursacht.  

Lesen Sie jetzt