Polizei sucht Hochzeitsdieb mit Fahndungsfoto

Tatort Westfalenpark

Sie wollten Hochzeit feiern, doch ein Dieb verdarb ihnen die Partylaune: Ein Unbekannter hat einem Hochzeitsgast im Café Durchblick im Westfalenpark die Handtasche und damit ihr Bargeld und Schmuck im Wert von über 2500 Euro gestohlen. Jetzt hat die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.

DORTMUND

08.09.2017, 11:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dieser Mann soll in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli einen Hochzeitsgast im Retaurant Florianblick bestohlen haben. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Dieser Mann soll in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli einen Hochzeitsgast im Retaurant Florianblick bestohlen haben. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Brautpaar und Hochzeitsgäste feierten in der Nacht vom 15. auf den 16. Juli im Restaurant Durchblick im Westfalenpark. Kurz nach Mitternacht gelangte laut Mitteilung der Polizei dann ein bislang unbekannter Mann durch die offene Eingangstür in das Lokal. Dort entwendete er die Handtasche einer 78-jährigen Frau aus Marseille, die extra für die Hochzeit angereist war. Darin habe sich Bargeld und Schmuck im Wert von über 2500 Euro befunden, wie die Polizei meldet.

Nach Beschluss des Amtgerichts fahndet die Polizei jetzt mit Bildern nach dem mutmaßlichen Täter. Wer Angaben zu dem Mann auf dem Foto machen kann, wendet sich bitte an die Kriminalwache Dortmund unter Telefonnummer (0231) 1 32 74 41. 

Lesen Sie jetzt