Polizei sucht Sausalitos-Einbrecher mit Überwachungs-Fotos

Lokal in der City

Bereits im August und September waren Unbekannte ins Sausalitos an der Kleppingstraße eingebrochen. Im Oktober kamen ein drittes Mal Einbrecher - einer von ihnen wurde dieses Mal aber von einer Überwachungskamera gefilmt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

DORTMUND

12.12.2016, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auch bei dem dritten Einbruch in die Gastronomie an der Kleppingstraße in der Nacht zum 9. Oktober klauten die Einbrecher Geld. Einer von ihnen entwendete den dreistelligen Bargeldbetrag aus einem Büroraum. Das teilte die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung mit. Dabei wurde der unbekannte Mann von einer Überwachungskamera gefilmt. Informationen unserer Redaktion zufolge handelt es sich bei dem betroffenen Lokal um das mexikanische Restaurant Sausalitos.

Durch den Seiteneingang

Bei den vergangenen Einbrüchen am 14. August und 24. September war ebenfalls unklar, ob es sich um einen Einzeltäter oder eine Gruppe von Einbrechern handelt. Die Unbekannten waren durch den Nebeneingang an der Viktoriastraße ins Innere des Gebäudes gelangt. In einem Büroraum brachen sie einen Tresor auf und entwendeten jeweils einen fünfstelligen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten sie.

Die Polizei stellt die Aufnahmen jetzt online und ruft dazu auf, den abgebildeten Mann wenn möglich zu identifizieren. Wer Zeuge des Einbruchs geworden ist oder den Gesuchten kennt oder weiß, wo er sich aufhält, soll sich bei der Kriminalwache Dortmund melden unter Tel. 132-7441.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt