Polizei sucht vermissten Zaim Dülberg aus Aplerbeck

43-Jähriger verschwunden

Die Polizei sucht den 43-jährigen Zaim Dülberg aus Aplerbeck. Der Mann wird seit dem Morgen des 21. Februar (Donnerstag) vermisst. Die Polizei hat eine Beschreibung veröffentlicht.

Aplerbeck

, 24.02.2019, 12:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

In einer Mitteilung der Polizei heißt es, die bisherigen Ermittlungen hätten zu keinen Erfolg geführt, daher bitte sie um Zeugenhinweise.

Beschreibung:

Gesucht wird Zaim Dülberg (43). Er ist etwa 1, 90 Meter groß, cirka 85 Kilogramm schwer, er hat kurze braune Haare und trug zuletzt eine Jeansjacke, eine grüne Jeanshose sowie eine schwarze Kappe.

Polizei sucht vermissten Zaim Dülberg aus Aplerbeck

Zaim Dülberg wird seit dem 21. Februar vermisst. © Polizei

Laut Mitteilung ist Dülberg vollständig orientiert, in einer hilflosen Lage aber bitte er keine Passanten um Hilfe, so die von der Polizei zitierte Einschätzung der Angehörigen.

Hauptsächlich in Aplerbeck unterwegs

Der Vermisste hält sich vorwiegend im Bereich Aplerbeck, im Schwerter Wald und im Dortmunder Zoo auf.

Die Polizei bittet um Hinweise an den Kriminaldauerdienst, Tel. (0231) 1327441

Lesen Sie jetzt