Porsche gegen Strommast

22.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Syburg Mit ihrem Porsche fuhr am Freitag gegen 23.30 Uhr eine Dortmunderin auf der Reichsmarkstraße, kam von der Fahrbahn ab und durchtrennte mit ihrem Sportwagen einen Strommast. Die 47-Jährige verletzte sich dabei leicht und verursachte einen Schaden von rund 30 000 Euro. Laut Polizei besteht der Verdacht, dass sie unter Einfluss alkoholischer Getränke stand.

Lesen Sie jetzt