Bei der Postbank in Hombruch sind seit einem Monat alle Automaten unbrauchbar

mlzBankautomaten

Alle drei Bankautomaten der Postbank-Filiale in Hombruch sind außer Betrieb. Für Kunden gibt es Alternativen.

von Marc Dominic Wernicke

Hombruch

, 02.01.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Postbank in Hombruch können Kunden derzeit keine Geldgeschäfte tätigen. An allen drei Automaten der Filiale an der Ginsterstraße kleben Zettel mit dem Hinweis „Außer Betrieb“.

Laut unserer Leserin Corinna Bürk, die die Redaktion am 30. Dezember 2019 auf den Zustand hingewiesen hat, sei das schon schon seit vier Wochen so. Die Mitarbeiter könnten ihr nicht sagen, wie lange es noch dabei bliebe.

Instabile Datenleitung

Auf eine Nachfrage bestätigt die Postbank-Pressesprecherin Iris Laduch die Dauer der Störung und nennt auch die Ursache.

Jetzt lesen

„Wir haben dort Schwierigkeiten mit einer instabilen Datenleitung und daher auch mit der Datenübertragung. Dies hat dazu geführt, dass wir die Geräte immer wieder außer Betrieb nehmen mussten“, so Laduch.

„Wir arbeiten zur Zeit mit Hochdruck an einer alternativen technischen Lösung“, versichert die Postbank-Sprecherin. Ob und wann die Geräte wieder wie gewohnt funktionieren, könne sie aber noch nicht sagen.

Bei der Postbank in Hombruch sind seit einem Monat alle Automaten unbrauchbar

Die Postbank-Filiale an der Ginsterstraße hat montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags bis 12.30 Uhr geöffnet. © Marc D. Wernicke

„Bei unseren Kunden möchten wir uns in aller Form entschuldigen. Das entspricht nicht unserem Anspruch an Servicequalität“, betont Iris Laduch und weist auf Alternativen hin.

So sei eine kostenlose Bargeldauszahlung am Automaten der nahegelegenen Commerzbank (Harkortstraße 63) möglich. Kunden der Postbank könnten ihre Bankaufträge zudem beim Service der Filiale an der Ginsterstraße abgeben.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt