Punkrock-Legenden NOFX kommen ins FZW

Konzert im Juni

Pfeilschnelle Mitsing-Melodien, Punkrotz-Performance und lustig wie ein Schluckauf in der Achterbahn: Die Hardcore-Band NOFX spielt im Juni ein Konzert im FZW - für durchaus überschaubares Geld.

DORTMUND

27.01.2016, 15:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Band NOFX aus Los Angeles spielt im FZW.

Die Band NOFX aus Los Angeles spielt im FZW.

Die US-amerikanische Band NOFX gehört zu den Silberrücken des Punk: 1983 in Los Angeles gegründet, besteht die Band trotz einiger wechselnder  Besetzungen, was den Gesang und die Gitarre anbelangt, bis heute.

"Gemeinsam mit Bands wie Bad Religion, Suicidal Tendencies, The Germs, oder Descendents stammen NOFX aus dem 'Los Angeles Hardcore'-Kontext und bildeten den Ursprung einer neuen Punk-Bewegung, die sich Anfang der 90er Jahre zu einem globalen Phänomen formierte", schreibt das FZW in seiner Pressemitteilung.

Bis heute gelten NOFX laut FZW als die Wegbereiter vieler Punk-Bands. Tickets für das Konzert gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder aber auch direkt im FZW. Und teuer sind 24 Euro plus Gebühren für eine US-amerikanische Band wirklich nicht. Am 14. Juni (Dienstag) um 20 Uhr geht's los.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt