Raub an einem 14-Jährigen

18.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Hombruch Eine Armbanduhr und einen Rucksack erbeuteten zwei unbekannte Täter am Mittwoch bei einem Raubüberfall auf einen 14-jährigen Fußgänger. Die etwa 15 bis 16 Jahre alten Täter hatten ihr Opfer gegen 19.25 Uhr vor dem Helene-Lange-Gymnasium Am Hombruchsfeld zunächst nach der Uhrzeit befragt und dann in ein Gebüsch gezerrt. Ein Mann könnte die Tat beobachtet haben. Ihn bittet die Polizei um Hinweise unter Tel. 1 32 51 21.

Lesen Sie jetzt