Bildergalerie

Razzia in Dortmunder Asylbewerber-Aufnahme

Die Polizei ermittelt gegen zahlreiche aus Nordafrika stammende Männer. Seit den Morgenstunden läuft ein Einsatz in der Asylbewerber-Erstaufnahme in Dortmund.
28.01.2016
/
Polizisten durchsuchten die Asylbewerber in Zelten.© Foto: Peter Bandermann
Mehrere Männer mussten nach der Identitätsfeststellung ins Polizeigewahrsam.© Foto: Peter Bandermann
Polizisten durchsuchten das Reisegepäck der Männer.© Foto: Peter Bandermann
An über 20 Computer-Arbeitsplätzen wurden die Asylbewerber überprüft.© Foto: Peter Bandermann
© Foto: Peter Bandermann
Die Männer wurden in diesen Zelten durchsucht© Foto: Peter Bandermann
Ein Polizist führt einen der fast 50 Asylbewerber zu einer Kontrolle.© Foto: Peter Bandermann
Blick in die Sporthalle der Polizei während der Kontrollen.© Foto: Peter Bandermann
Blick in die Sporthalle der Polizei während der Kontrollen.© Foto: Peter Bandermann
In der Sporthalle der Polizei mussten die Asylbewerber ihre Personalien nennen. Die Polizei hatte gesicherte Erkenntnisse über Straftaten und begründete so den Großeinsatz.© Foto: Peter Bandermann
Polizisten durchsuchten das Reisegepäck der Asylbewerber.© Foto: Peter Bandermann
An über 20 Computer-Arbeitsplätzen nahm die Polizei die Personalien der Männer auf.© Foto: Peter Bandermann
Die Polizei überprüfte in den Morgenstunden fast 50 Männer.© Foto: Peter Bandermann
In der Sporthalle der Polizei mussten die Asylbewerber ihre Personalien nennen.© Foto: Peter Bandermann
Großeinsatz am Polizeipräsidium: Mehrere Hundertschaften der NRW-Polizei waren im Einsatz.© Foto: Peter Bandermann
Polizisten führen einen Asylbewerber in die Sporthalle am Präsidium, wo insgesamt 46 Personen überprüft wurden.© Foto: Peter Bandermann
Zwei junge Männer warten in der Sporthalle der Polizei.© Foto: Peter Bandermann
Blick auf das Gelände an der Buschmühle.© Foto: Peter Bandermann
Blick auf das Gelände an der Buschmühle.© Foto: Peter Bandermann
Blick auf das Gelände an der Buschmühle.© Foto: Peter Bandermann
Bereitschaftspolizei auf dem Erstaufnahme-Gelände.© Foto: Peter Bandermann
Polizeieinsatz auf dem Gelände an der Buschmühle, wo die Stadt Dortmund im Auftrag des Landes NRW eine Asylbewerber-Erstaufnahme betreibt.© Foto: Peter Bandermann
Polizeieinsatz auf dem Gelände der Asylbewerber-Erstaufnahme in Dortmund.© Foto: Peter Bandermann
Blick auf die Erstaufnahme in Dortmund während des Polizeieinsatzes.© Foto: Peter Bandermann
Die Busse steuern das Polizeipräsidium an der Markgrafenstraße an. Dort will die Polizei die Identitäten der Männer feststellen.© Foto: Peter Bandermann
Ein Bus mit vorübergehend festgenommenen Asylbewerbern verlässt das Gelände. Ziel ist das Polizeipräsidium.© Foto: Peter Bandermann
Asylbewerer reisen während des Einsatzes an und bitten um Einlass.© Foto: Peter Bandermann
Bereitschaftspolizei aus mehreren NRW-Städten ist im Einsatz.© Foto: Peter Bandermann
Ziel eines Polizeieinsatzes: Die Erstaufnahme an der Buschmühle in Dortmund.© Foto: Peter Bandermann
Bereitschaftspolizei am Tor zur Asylbewerber-Erstaufnahme an der Buschmühle in Dortmund.© Foto: Peter Bandermann
Schlagworte