Rollerfahrer schwebt in Lebensgefahr

Nach Sturz

Ein 45-jähriger Rollerfahrer schwebt nach einem Sturz am Freitagabend auf der Wulfshofstraße in Dorstfeld in Lebensgefahr.

DORTMUND

17.04.2011, 19:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Rollerfahrer schwebt nach einem schwerem Sturz in Lebensgefahr.

Ein Rollerfahrer schwebt nach einem schwerem Sturz in Lebensgefahr.

Der Dortmunder verlor auf einer Probefahrt nach einem Werkstattbesuch mit seiner dreijährigen Enkelin aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über den Roller und stürzte. Beide trugen nach Zeugen-Angaben keine Schutzhelme. Durch den Sturz erlitt der Fahrer lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Enkelin erlitt lediglich leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Lesen Sie jetzt