Bildergalerie

Rundgang durch das Westfalenforum

Das Westfalenforum in der City ist das Leerstands-Sorgenkind Dortmunds. Ein Rundgang.
13.01.2016
/
Der ehemalige Standort des Horten-Hauses an der Kamp- und Hansastraße wird heute vom Einkaufs- und Freizeitcenter Westfalenforum bestimmt.© Foto: Oliver Schaper
Weitestgehend steht das Geschäfts-Center Westfalenforum an der Kamp- und Hansastraße leer.© Foto: Oliver Schaper
Einsam und verlassen wirkt dieser Bereich in dem Westfalenforum - nur die Rolltreppe ist ständig in Betrieb.© Foto: Oliver Schaper
Weite Bereiche im Westfalenforum sind seit Jahren verwaist.© Foto: Oliver Schaper
Im Westfalenforum: Leer stehende Ladenlokale wohin man schaut.© Foto: Oliver Schaper
In einer Geisterkulisse ist diese Rolltreppe im Westfalenforum ständig in Betrieb.© Foto: Oliver Schaper
Weitestgehend steht das Westfalenforum an der Kamp- und Hansastraße leer.© Foto: Oliver Schaper
Seit Jahren wartet man bei der Stadt auf eine Entwicklung des Westfalenforums. Aktueller Eigentümer ist das Konsortium Intown Invest.© Foto: Oliver Schaper
Sehr viele Ladenlokale stehen leer. Es soll aber Interessenten geben.© Foto: Oliver Schaper
Weitestgehend steht das Westfalenforum an der Kamp- und Hansastraße leer.© Foto: Oliver Schaper
Weitestgehend steht das Westfalenforum an der Kamp- und Hansastraße leer.© Foto: Oliver Schaper
Weitestgehend steht das Westfalenforum an der Kamp- und Hansastraße leer.© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte