Bildergalerie

Rundweg am Hengsteysee

2010 war er geschlossen worden. Steinschlaggefahr. Jetzt ist der Rundweg um den Hengsteysee wieder frei.
15.04.2011
/
Symbolträchtig: Mit einem Bagger kann der schwere Sperrzaun endlich beseitigt werden. Der Weg am Hengsteysee ist wieder frei.© Foto: Christian Rothenberg
Die Bagger können langsam abrücken. Der Rundweg am Hengsteysee ist wieder frei.© Foto: Christian Rothenberg
Dieser Zaun sperrte den Weg ab. Das Schild wies deutlich auf die Steinschlag-Gefahr hin.© Foto: Christian Rothenberg
Nur ein kurzes Stück, doch es ist entscheidend, wenn man nicht unnötige Kilometer laufen möchte.© Foto: Christian Rothenberg
© Foto: Christian Rothenberg
Endlich konnten Arbeiter den Sperrzaun abmontieren.© Foto: Christian Rothenberg
Schwerer Sperrzaun am Haken: Der Hengsteysee-Rundweg ist wieder frei.© Foto: Christian Rothenberg
Wenn am Wochenende das Wetter schön ist, werden wieder viele Wanderer und Radfahrer den Weg nutzen.© Foto: Christian Rothenberg
Diese Matten schützen vor Steinschlag.© Foto: Christian Rothenberg
Wo früher Steinschlag drohte, sollen Stahlmatten das Geröll zurückhalten.© Foto: Christian Rothenberg
Weiter oberhalb halten Fangzäune wenn nötig fallende Steine zurück.© Foto: Christian Rothenberg