Bildergalerie

S-Bahnhof Nette/Oestrich

Der S-Bahnhof in Nette/Oestrich hat seit Jahren ein echtes Schmuddel-Image. Und die Hoffnung, dass sich daran bald etwas ändert, muss wohl begraben werden, da die Bahn nicht plant den recht abgenutzten Bahnhof zu sanieren.
05.04.2016
/
Schon beim Betreten des Bahnhofs von der Haberlandstraße aus bekommt man einen Eindruck vom Zustand des Bahnhofs© Foto: Nils Heimann
Ständig demoliert: Die Scheiben der Fahrplanaushänge werden regelmäßig von Chaoten eingeschlagen.© Foto: Nils Heimann
Zumindest die Wände am Ausgang zur Haberlandstraße sind zurzeit graffitifrei. Für die Scheiben gilt das nicht. Das seien aber nur kleinere Mängel. Insgesamt befände sich die Station in einem miserablen Zustand, findet Joachim Farnung.© Foto: Nils Heimann
Auf dem Bahnsteig sind derzeit überhaupt keine Scheiben mehr an den Fahrplanaushängen vorhanden.© Foto: Nils Heimann
Diese beiden Uhren wurden gleichzeitig fotografiert...© Foto: Nils Heimann
... doch weder um kurz nach drei noch um zehn vor acht. Aufgenommen wurden die Bilder um 17.23 Uhr© Foto: Nils Heimann
Der Bahnsteig ähnelt nach jahrelanger Nutzung inzwischen einem Kaugummiparcour.© Foto: Nils Heimann
Die eine Hälfte des Windschutzes am Fahrgastunterstand fehlt schon länger.© Foto: Nils Heimann
Die Mauern am westliche Ausgang sind von Moos überwuchert.© Foto: Nils Heimann
Durch die Glaskuppel oberhalb des westlichen Ausganges fällt kaum noch Licht, da die Fenster voller Graffiti sind.© Foto: Nils Heimann
Zumindest die Wände am Ausgang zur Haberlandstraße sind zurzeit graffitifrei. Für die Scheiben gilt das nicht. Das seien aber nur kleinere Mängel. Insgesamt befände sich die Station in einem miserablen Zustand, findet Joachim Farnung.© Foto: Nils Heimann
Schlagworte