Seine Freiluft-Location im Dortmunder Hafen ist beliebt. Ausgerechnet am heißesten Tag des Jahres aber öffnet Oliver Buschmann sie nicht.
Seine Freiluft-Location „Herr Walter“ im Dortmunder Hafen ist beliebt. Ausgerechnet am heißesten Tag des Jahres aber öffnet Oliver Buschmann sie nicht. © Archiv
Strandbar in Dortmund

„Herr Walter“ geschlossen – ausgerechnet am heißesten Tag des Jahres

Der Beachclub „Herr Walter“ im Hafen gehört zu Dortmunds angesagtesten Freiluft-Locations. Ausgerechnet am heißesten Tag des Jahres bleibt er geschlossen. Dafür gibt es Gründe.

Das Club- und Eventschiff „Herr Walter“ mit seinem Sandstrand im Dortmunder Hafen ist gerade an schönen Sommerabenden Anziehungspunkt für viele, die den Tag in einem loungigen Ambiente unter freiem Himmel ausklingen lassen wollen.

„Herr Walter“ kennt keine festen Öffnungszeiten

200 Anfragen für private Feiern abgesagt

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.