Mehrere Jugendliche prügeln sich auf dem Evinger Platz

Schlägerei

Auf dem Evinger Platz ist es in einer Gruppe Jugendlicher zu einer Schlägerei gekommen. Zwei Personen wurden verletzt. Die Polizei ermittelt nun die Hintergründe.

Eving

, 07.02.2020, 12:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem Evinger Platz ist es zu einer Schlägerei in einer Gruppe Jugendlicher gekommen.

Auf dem Evinger Platz ist es zu einer Schlägerei in einer Gruppe Jugendlicher gekommen. © Oliver Schaper (Archiv)

In einer Gruppe von rund 20 Jugendlichen kam es am Donnerstagabend (6. Februar) zu einer Schlägerei auf dem Evinger Platz. Die Polizei wurde gegen 19.40 Uhr alarmiert. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren zumindest drei Personen aus der Gruppe in eine gewalttätige Auseinandersetzung verwickelt, teilte eine Polizeisprecherin auf Anfrage mit.

Die restlichen anwesenden Jugendlichen im Alter von 16 bis 20 Jahren seien demnach unbeteiligt gewesen. Etwa fünf Personen waren außerdem bereits vor dem Eintreffen der Polizei geflohen, teilte die Sprecherin mit. Zwei der Hauptbeschuldigten erlitten leichte Verletzungen. Nach aktuellem Kenntnisstand der Polizei waren keine Waffen im Spiel.

Anzeige gegen Beschuldigte wegen gefährlicher Körperverletzung

Am Morgen nach der Auseinandersetzung gab es noch keine Hinweise darauf, wie es zu der Schlägerei gekommen ist. „Im Moment ist der Sachverhalt noch nicht deutlich geworden“, so die Sprecherin der Polizei. Die Verdächtigen würden nun im Zuge der weiteren Ermittlungen vernommen werden.

Gegen die drei beschuldigten Dortmunder, die sich geprügelt haben, ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Ob noch weitere Jugendliche aus der Gruppe an der Schlägerei beteiligt waren, sollen die laufenden Ermittlungen klären.

Schlagworte: