Schulcheck: Katholische Hauptschule Husen bekommt 2020 WLAN und eine neue Schulküche

mlzSchuljahr 2020/21

Der neue Leiter der Katholischen Hauptschule Husen an der Husener Eichwaldstraße hat viel im nächsten Jahr vor. WLAN und eine neue Schulküche sind nur zwei seiner Wünsche.

Husen

, 15.10.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Katholische Hauptschule Husen bekennt sich zwar zum katholischen Glauben, befindet sich aber in städtischer Trägerschaft. Wir haben um Stellungnahmen von Schulleitung, Eltern und Schülern gebeten.

Das macht die Schule so besonders

Das sagen die Schülersprecher David Stefanovic und Anna-Lena Starry: „Wir beide besuchen die 10. Klasse und finden das Schulklima harmonisch. Unsere Lehrer haben immer ein offenes Ohr für uns und in den SV Sitzungen können wir unsere Wünsche und Belange äußern. Unsere Schule ist vielfältig und hat ein Austauschprogramm mit einer polnischen Schule. Jeder ist willkommen und so fühlen wir uns auch als Schüler. Willkommen! Unser Motto lautet: Einer für alle - alle für einen.“

Schulcheck: Katholische Hauptschule Husen bekommt 2020 WLAN und eine neue Schulküche

Die Schülersprecher David Stevanovic und Anna-Lena Starry. © Schule

Darum würden Eltern die Schule empfehlen

Das sagt die Schulpflegschaftsvorsitzende Marleen Wildner: „Unsere Schule zeichnet aus, dass die Arbeit der Lehrer mit den Eltern und Kindern hervorragend funktioniert. Der Informationsfluss ist total klasse. Des Weiteren kann ich diese Schule nur weiterempfehlen, da jedes Kind dort abgeholt wird, wo es noch Hilfe benötigt. Es gibt nicht nur einen Ansprechpartner in wichtigen Dingen bei uns. Wenn es wirklich dringend ist, kann man sich an jeden Lehrer wenden und einem werden ein offenes Ohr und Hilfe geboten.

Die Projekte an unserer Schule sind vielfältig und werden von den Kindern gerne unterstützt. Leider gibt es auch bei uns an der Schule, so wie an anderen Schulen auch, immer ein ausbaufähiges Thema: die Mithilfe der Eltern. Wir haben schon viele ehrenamtlich mithelfende Hände, aber wenn sich mehr Eltern zur Verfügung stellen würden, nur ab und an mitzuhelfen, könnten wir noch mehr Ziele, die wir uns gestellt haben, erreichen. So wie wir von jedem Lehrer, der Schulleitung und den Integrationskräften Hilfe bekommen, sollten sich auch die Eltern ein Herz fassen und diese Hilfe auch ein Stück weit zurückgeben.“

Schulcheck: Katholische Hauptschule Husen bekommt 2020 WLAN und eine neue Schulküche

Marleen Wildner © Schule

So digital tickt unsere Schule schon heute

Der sagt Schulleiter Dirk Bresinsky: „Unsere Fachräume sind bereits mit Laptop, Beamer und Dokumentenkamera ausgestattet. Dieses Equipment erlaubt einen deutlich flexibleren Umgang mit den Möglichkeiten der neuen Medien. Im Jahr 2020 werden wir von der Stadt Dortmund mit WLAN, Digitalen Boards und Tablets ausgestattet. Dann können wir auch mit interaktiven Apps unseren Unterricht bereichern.“

Schulcheck: Katholische Hauptschule Husen bekommt 2020 WLAN und eine neue Schulküche

Schulleiter Dirk Bresinsky. © Andreas Schröter

Hier hat unsere Schule Nachholbedarf

Das sagt Schulleiter Dirk Bresinsky: „Unsere Lehrküche ist bereits 50 Jahre alt und funktioniert immer noch. Dennoch wäre es schön, wenn wir mit modernen Küchengeräten arbeiten könnten. Die Planung einer neuen Schulküche ist bereits im vollem Gange und soll im Sommer 2020 umgesetzt werden.

Auch unsere Sporthallen sind bereits in die Jahre gekommen. Aber auch hier plant die Stadt einen Neubau einer Sporthalle. Der Termin ist leider noch nicht bekannt.“

So berichtet die Presse über die Schule

Der Antritt des neuen Schulleiters Dirk Bresinsky war im Februar ein großes Thema. Er möchte einen Unterricht anbieten, in dem Schüler ganz viel mit den Händen arbeiten können. Wichtig sind ihm ein gutes Schulklima und viele außerunterrichtliche Aktivitäten. Fester Bestandteil im Jahresprogramm der Hauptschule Husen ist der Austausch mit Schülern aus dem polnischen Zabrze. Auch wandern die Schüler regelmäßig für einen guten Zweck.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt