Schule und Verein sind gemeinsam am Ball

19.06.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Barop Beim Street-Basketball-Turnier ist wieder die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein, dem TVE Barop und dem Helene-Lange-Gymnasium, deutlich geworden.

Das H-L-G schickte sieben Mannschaften zum Street-Basketball und trug damit dazu bei, dass die Rekordzahl von 119 Mannschaften teilnahm. Dafür überreichte Dieter Gohmann (Ausschuss für den Schulsport) dem H-L-G ein Netz mit zehn Basketball-Bällen. - Ein schöner Erfolg der Zusammenarbeit von Schule, Verein und Stadt Dortmund.

Lesen Sie jetzt