Bildergalerie

Schwerer Unfall mit fünf Verletzten in der Nordstadt

Bei einem schweren Unfall in der Dortmunder Nordstadt sind am Montagabend fünf Personen verletzt worden.
13.07.2015
/
Aus noch ungeklärten Gründen waren gegen 19.40 Uhr ein BMW und ein Opel auf der Kreuzung ineinander gefahren.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW wurde durch die Wucht des Zusammenpralls auf die Gleise der Stadtbahn-Linie U41 geschleudert.© Foto: René Werner / IDA News
Außerdem knickte bei der Kollision auch ein Ampelmast um und blieb im Bereich der Gleise liegen.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Die Bilanz des Unfalls laut Feuerwehr: vier Verletzte, ein Schwerverletzter und 7000 Euro Sachschaden.© Foto: René Werner / IDA News
Schlagworte