Auf die Suche nach dem perfekten Partner setzt Christopher Frisch auch auf Dating-Apps.
Auf die Suche nach dem perfekten Partner setzt Christopher Frisch auch auf Dating-Apps. © Deborah Grothe
Singles in Dortmund

Schwul im Jahr 2021: „Der war einfach nur angewidert“

Die Suche nach einem Partner ist für viele nicht einfach – noch schwieriger kann es werden, wenn man schwul ist. Ein Dortmunder über Internet-Dates, Diskriminierung - und Intoleranz in der er eigenen Community.

„Ich kann nicht einfach jemanden auf der Straße anquatschen und auf einen Kaffee einladen“, sagt Christopher Frisch (Name von der Redaktion geändert). „Da ist das Risiko nicht nur, dass der mich nicht gut findet. Sondern auch, dass der Kerl homophob ist.“

„Gesellschaft erzieht einen, nicht offen schwul zu sein“

Angewiderte Blicke beim Date

Durch Corona in die digitale Welt

Intoleranz auch in der Community

Auch schon online verliebt

LESEN SIE MEHR ÜBER SINGLES UND BEZIEHUNGSTHEMEN

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.