Sieben Verletzte nach Unfall in Wellinghofen

Preinstraße

Sieben Menschen sind am Samstagabend bei einem Unfall auf der Preinstraße verletzt worden. Ein 18-jähriger Fahranfänger war offenbar zu schnell unterwegs, verlor auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte frontal mit einem PKW einer 43-jährigen Dortmunderin.

WELLINGHOFEN

31.01.2016, 13:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 18-jähriger Dortmunder fuhr am Samstagabend gegen 18 Uhr in Richtung Süden. An der abknickenden Vorfahrtsstraße Preinstraße/Godekinstraße wollte er nach rechts abbiegen und seine Fahrt auf der Preinstraße in Richtung Westen fortsetzen, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Auf nasser Fahrbahn kam er dabei ins Rutschen und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit dem Auto einer 43-jährigen Dortmunderin zusammen. Nach ersten Zeugenaussagen soll der 18-Jährige deutlich zu schnell unterwegs gewesen sein.

Der 18-Jährige wurde leicht verletzt, ebenso sein 20-jähriger Beifahrer. Die 43-jährige Dortmunderin wurde schwer verletzt, ebenso die beiden Mitfahrer, eine 40-jährige Dortmunderin und ein 48-jähriger Dortmunder. Zwei Jugendliche (12 und 16 Jahre alt), die ebenfalls im Wagen der 43-Jährigen saßen, verletzten sich leicht.

Nach Polizeiangaben beläuft sich der Sachschaden auf rund 45.000 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt