Sieht so das BVB-Trikot für die Saison 16/17 aus?

Markante Längsstreifen

Statt schmaler Querstreifen gibt's in der neuen Saison 2016/2017 markante Längsstreifen auf dem Heimtrikot von Borussia Dortmund. Das berichtet zumindest eine Internetseite, die schon im vergangenen Jahr vor der offiziellen Präsentation das BVB-Trikot für die neue Saison veröffentlicht hatte. Verein und Ausrüster Puma hüllen sich in Schweigen.

DORTMUND

, 19.04.2016, 10:28 Uhr / Lesedauer: 2 min
So sieht das neue BVB-Trikot für die Saison 2016/2017 aus - das behauptet zumindest die Webseite "Footy Headlines".

So sieht das neue BVB-Trikot für die Saison 2016/2017 aus - das behauptet zumindest die Webseite "Footy Headlines".

Bislang hatte die Webseite "Footy Headlines", die die Trikots etlicher europäischer Fußballklubs zeigt, Recht mit ihren Spekulationen. In der vergangenen Saison hatten die BVB-Fans hier schon einige Wochen vor der offiziellen Präsentation das neue Trikot ihres Lieblingsklubs sehen können.

Drei vertikale Streifen

Sollten die Macher von "Footy Headlines" also auch dieses Mal schon vorab an das neue Design in Schwarzgelb gekommen sein, dann tragen die Borussen in der nächsten Saison ein Heimtrikot, das sich durchaus von den letzten Entwürfen unterscheidet.

Die Farbkombination aus warmem Gelb und Schwarz bleibt, Gelb ist dabei weiterhin die dominante Farbe. Nun gibt's aber drei dicke, vertikale Streifen. Auch über die Schultern bis zu den Ärmeln zieht sich ein schwarzer Streifen. Statt für einen V-Ausschnitt haben sich die Designer demnach dieses Mal für einen Rundhals-Ausschnitt entschieden.

Gelbe Hosen?

Die Webseite schreibt zudem, dass Hosen und Stutzen ebenfalls Gelb sein sollen. Zuletzt hatten die Profis schwarze Hosen zum Trikot getragen. Über das Auswärts-, Ausweich-, Torwart und Champions-Leauge-Trikot schreibt Footy Headlines nichts. In der noch laufenden Saison war das Auswärtstrikot von der Vorsaison übernommen worden. 

Das Trikot für die internationalen Spiele - in der nächsten Saison also wieder für die Champions Leauge (CL) - präsentieren BVB und Puma in der Regel kurz vor Beginn der CL-Saison. Das neue Heimtrikot war zuletzt zu Beginn der neuen Saison vorgestellt worden. "Footy Headlines" schreibt allerdings, dass die Dortmunder Profis das neue Dress bereits beim letzten Saison-Heimspiel - am 14. Mai gegen Köln - tragen sollen.

"Kein Kommentar"

Der BVB und Ausrüster Puma hüllten sich auf Anfrage dieser Redaktion in Schweigen. "Wir äußern uns zu den Trikot-Designs, die im Internet kursieren, prinzipiell nicht", sagt Puma-Sprecherin Nicole Veen. Die gleiche Antwort teilt der BVB mit. Wann das neue Shirt präsentiert wird, wollten sowohl Puma als auch der BVB ebenfalls noch nicht verraten. Man werde darüber rechtzeitig in den kommenden Wochen informieren, heißt es von Seiten des BVB.

Über die Preisgestaltung liegen noch keine Informationen vor.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt