Besuche in Alten- und Pflegeheimen sind in Corona-Zeiten sehr schwierig. Auch an Weihnachten könnte es zu problematisch werden, die Angehörigen zu treffen.
Besuche in Alten- und Pflegeheimen sind in Corona-Zeiten sehr schwierig. Auch an Weihnachten könnte es zu problematisch werden, die Angehörigen zu treffen. © dpa/Symbolbild
Seniorenheime

Sind Besuche in Dortmunder Pflegeheimen zu Weihnachten möglich?

Wird man seine Liebsten in den Pflegeheimen zu Weihnachten besuchen können? Die ersten Einschätzungen in den Dortmunder Heimen fallen unterschiedlich aus – manche erstellen schon Konzepte.

Muss man Weihnachten zwangsweise am 24. Dezember feiern? Diese Frage wirft der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, auf. Er rät dazu, in diesem Jahr Weihnachten „im Schichtsystem“ zu feiern. „Es könnten unterschiedliche Haushalte an unterschiedlichen Tagen miteinander feiern“, wird Westerfellhaus bei „Bild.de“ zitiert (26. Oktober).

Besuche an Weihnachtsfeiertagen nichts ungewöhnliches

Awo hat bereits Besuchskonzepte entwickelt

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.