Skimming am Geldautomat

Wer kennt den Verbrecher?

APLERBECK An einem Geldautomaten einer Bankfiliale an der Köln-Berliner Straße brachte ein Verbrecher am 1. August diesen Jahres ein Vorsatzgerät zur Ausspähung von Kontodaten und Geheimzahlen an. Polizei fahndet nun mit den Bildern aus der Überwachungskamera nach dem Täter.

09.11.2009, 10:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer kennt diesen Mann?

Wer kennt diesen Mann?

Am Abend kam der gleiche Mann erneut und entfernte das Skimminggerät. Durch den Einsatz von erstellten Kartendubletten in Rumänien enstand im Nachhinein ein Gesamtschaden von circa 70.000 Euro. Bei der Tatausführung wurde der Verbrecher durch eine Überwachungskamera fotografiert. Mit Hilfe von diesen Bildern fahndet nun die Polizei nach dem Täter.

  • Hinweise an die Polizei unter Tel. 0231/1327491.
Lesen Sie jetzt