So fahren Busse und Bahnen in Dortmund an Heiligabend, Weihnachten, Silvester und Neujahr

Fahrplan für die Feiertage

Busse und Bahnen fahren in Dortmund über Weihnachten und Silvester beinahe rund um die Uhr. Die DSW21 setzt dafür extra einen Weihnachtsexpress ein.

von Rebekka Antonia Wölky

Dortmund

, 21.12.2019, 16:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit dem Feiertagsfahrplan der DSW21 kommen Fahrgäste in Dortmund fast rund um die Uhr von A nach B.

Mit dem Feiertagsfahrplan der DSW21 kommen Fahrgäste in Dortmund fast rund um die Uhr von A nach B. © Oliver Schaper (Archiv)

An Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen fahren die Dortmunder Busse und Bahnen auch in diesem Jahr wieder rund um die Uhr. Nachts ist schon ab 18 Uhr der „Weihnachtsexpress“ der DSW21 unterwegs. Wir haben die Einzelheiten für Sie zusammengestellt.

Heiligabend

Am 24. Dezember gilt bis 15 Uhr der Samstagsfahrplan für Busse und Stadtbahnlinien. Danach fahren sie zwischen 15 und 18 Uhr nach dem Sonn- und Feiertagsfahrplan weiter. Alle Stadtbahnlinien kommen dann im 15-Minuten-Takt. Ab 18 kommt der „Weihnachtsexpress“ zum Einsatz. Dieser fährt bis Betriebsschluss stündlich auf den Nachtexpress-Strecken.

1. und 2. Weihnachtsfeiertag

An beiden Weihnachtsfeiertagen gilt der Sonn- und Feiertagsfahrplan. Die Nachtexpresse fahren in der Nacht vom 25. auf den 26. Dezember von Mitternacht bis 8 Uhr morgens.

Silvester

Silvester fahren die Busse und Bahnen der DSW21 bis 15 Uhr nach dem Samstagsfahrplan. Danach gilt bis circa 22.30 Uhr der Sonn- und Feiertagsfahrplan. Zwischen 22.30 Uhr und 0.45 Uhr fahren keine Busse und Bahnen.

Neujahr

Je nach Linie starten die Nachtexpresse ab 0.45 oder 1.15 Uhr ins neue Jahr und fahren bis circa 8 Uhr am Neujahrsmorgen. Ansonsten gilt an Neujahr der Sonn- und Feiertagsfahrplan.

Die DSW21-Kundencenter bleiben Weihnachten, Silvester und Neujahr geschlossen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt