Während die deutsche Mannschaft seine Prognose gegen Portugal erfüllte, hatte sich EM-Orakel Kasimir schon vor dem Anstoß aufs Ohr gehauen. © Stawinoga/Zoo Dortmund
Mit Video

So tippt Dortmunds EM-Orakel Kasimir das Deutschland-Spiel gegen Ungarn

EM-Orakel Kasimir ratzte entspannt, als die Jogi-Elf sich daran machte, seine Prognose zu erfüllen und das Spiel gegen Portugal mit 4:2 gewann. Auch für das Spiel gegen Ungarn hat Kasimir orakelt.

Orakeln ist eine anstrengende Sache, wenn man ein Gürteltier-Methusalem wie Kasimir aus dem Dortmunder Zoo ist. Während das deutsche Team am vergangenen Samstag (19.6.) im zweiten EM-Vorrundenspiel mit Bravour Kasimirs vorhergesagten Sieg gegen Portugal klarmachte, machte Kasimir sein wohlverdientes Nickerchen.

Doch für das letzte Vorrundenspiel am Mittwoch (23.6.) um 21 Uhr gegen Ungarn hat Kasimir seine erfolgreiche Nebentätigkeit als Orakel wieder aufgenommen. Tierpflegerin Sabine Faller sorgte in bewährter Manier dafür, dass das Gürteltier kurz vor seinem Mittagessen für seinen Einsatz im Tamandua-Haus des Zoos parat stand.

2:0 für Kasimir

Links – wie von der UEFA gelistet – stand das Kästchen mit Mehlwürmern für Deutschland, rechts das für Ungarn. Auch dieses Mal hat Kasimir eine Extrarunde gedreht, um dann ganz klar seine Schnauze in dem deutschen Kästchen zu versenken und für einen Sieg der deutschen Mannschaft zu fressen.

Dieses Mal liegt er damit auf einer Linie mit Prof. Andreas Groll. Auch der Statistiker der TU Dortmund hat einen Sieg gegen Ungarn (2:0) als wahrscheinlichstes Ergebnis errechnet (74 Prozent Sieg Deutschland, 8,5 Prozent Sieg Ungarn), hat aber bei den vorangegangenen Spielen mit seiner Prognose danebengelegen. Damit steht es 2:0 für Kasimir. Trotzdem hat sich Prof. Groll über den Sieg der Jogi-Elf gefreut, den er vor Ort in München miterleben durfte.

Über die Autorin
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.