So wird am Sonntag der Dortmund-Tatort „Zorn“

Video-Interview mit Tatort-Expertin

Der nächste Dortmund-Tatort läuft am Sonntagabend. In „Zorn“ muss Kommissar Faber den Mord an einem Bergmann klären. Ob sich das Anschauen lohnt, verrät Expertin Gaby Kolle im Video.

Dortmund

, 18.01.2019, 12:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gaby Kolle und Matthias Langrock sprechen im Video-Interview über den neuen Dortmund-Tatort „Zorn“.

Gaby Kolle und Matthias Langrock sprechen im Video-Interview über den neuen Dortmund-Tatort „Zorn“. © Tilman Abegg (Foto) / Verena Hasken (Montage)

Der Mord an einem Bergmann, Reichsbürger und Ärger mit einer Verfassungsschützerin: Es gibt viel zu tun für Kommissar Peter Faber und sein Team in der Tatort-Folge „Zorn“. Ob der Tatort eher depressiv wird oder seine fröhlichen Momente wird? Ob viel von Dortmund zu sehen ist? Hier sehen Sie unser Interview mit Expertin Gaby Kolle.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Der neue Dortmund-Tatort läuft am 20. Januar. Doch ungeteilt war die Liebe der Dortmunder zu ihrem ruppigen Kommissar Faber nie. Ist sein Team wirklich der Tatort-Liebling der Dortmunder? Von Thomas Thiel

Lesen Sie jetzt