Springreiten bei Flutlicht

18.09.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brechten Glück mit dem Wetter hatte am Wochenende der Zucht-, Reit- und Fahrverein: Ein wunderschönes Herbstwochenende wurde den 2200 genannten Startern des Turniers zuteil. Die insgesamt 3500 Besucher an drei Turniertagen wurden mit einem spannenden Programm belohnt. Beliebt waren vor allem die Spring- und Dressurprüfungen der Klasse M. Ronny Riemer vom RV Brechten gewann verdient die große Springprüfung. Gleichermaßen großen Anklang fand auch das Flutlichtspringen, das an beiden Tagen des Wochenendes stattfand.

Lesen Sie jetzt