Starker Rückgang - immer weniger Christen in Dortmund

Daten-Spezial

Dass die Zahl der Kirchenmitglieder in Dortmund sinkt, ist ein bekanntes Phänomen. Der Blick auf die langfristige Entwicklung zeigt allerdings, wie dramatisch der Schwund in Dortmund ist. Wir bieten dazu ein Daten-Spezial.

DORTMUND

08.11.2013, 01:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

In diesen Dortmunder Stadtteilen ist die Zahl der Protestanten und der Katholiken besonders stark gesunken. Je stärker ein Stadtteil eingefärbt ist, desto stärker ist der Rückgang:

 

Lesen Sie jetzt