TC Brackel im TuS Brackel feiert Anfang September seinen runden Geburtstag

mlzTennisclub Brackel

Der TC Brackel möchte sich trotz seines Standorts etwas außerhalb des Zentrums in der Mitte des kulturellen Lebens verankern - zum Beispiel mit dem Sommerfest am 7. und 8. September.

Brackel

, 15.08.2019, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sommerfest und zugleich 40-jähriges Bestehen feiert der TC Brackel im TuS Brackel am 7. und 8. September (Samstag und Sonntag) auf seinem Gelände ganz am Ende der Obersten Wilms-Straße. Einlass am Samstag ist um 18 Uhr, eine Stunde später beginnt der Auftritt der Wohnzimmerband, die zum Beispiel bei „Kreuzviertel bei Nacht“ oder auch an Silvester im Cabaret Queue in Hörde zu sehen war. Die Band besteht aus Bandleader Enno Koenig am Mikrofon und an der Gitarre, Norbert Heckendorf am Bass und Andreas Ortmanns am Schlagzeug.

Wie schon in den Vorjahren, wird zu diesem Zweck eine richtige - überdachte - Bühne im Außengelände des Vereins aufgestellt. Sollte es regnen, will der Verein auch für die Zuschauer Zelte aufstellen.

Verzehrkarten gibt‘s auch im Vorverkauf

Höhepunkt am zweiten Festtag, dem Sonntag, ist ab 16 Uhr der Auftritt des Posaunenchors Brackel. Für die Bewirtung ist die Gastronomie „Grand Slam“ des Tennisclubs zuständig. Verzehrkarten gibt‘s an der Abendkasse und zu ermäßigten Konditionen im Vorverkauf in der Parfümerie Borgmann am Brackeler Hellweg 113.

TC Brackel im TuS Brackel feiert Anfang September seinen runden Geburtstag

So sah's im vorigen Jahr beim Sommerfest des TC Brackel aus - hier mit der Band "iRohm". © TC Brackel

Vorsitzender Karl-Friedrich Coerdt und Fest-Organisatorin Bettina Rundholz betonen, dass alle Brackeler eingeladen sind - nicht nur Tennisspieler. Der Verein möchte sich so auch in der Mitte des kulturellen Brackeler Lebens verankern.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt