Termine am Donnerstag, 26. November 2009

25.11.2009, 11:57 Uhr / Lesedauer: 2 min

Hansaplatz, rund um Reinoldikirche und Kleppingstraße, 10-21 Uhr: Weihnachtsmarkt – Bühnenprogramm: 15 Uhr Tan‘s bunte Kinderwelt — 17 Uhr: Stu & The Bouncing Balls. Theater

Tel. 50 234 72, Geschwister-Scholl-Straße 33-37, 10 Uhr: „Dossier Ronald Akkermann“.

Tel. 502 72 22, Hiltropwall, 18 Uhr: Premiere Kinder- und Jugendtheater „Aladin und die Wunderlampe“.

Tel. 73 53 53, Olpketalstraße 90, 19.30 Uhr: Günna allein Zuhaus.Revue/Comedy

Tel. 14 25 25, Humboldtstraße 45, 20.30 Uhr: Frank Goosen „A 40 - Geschichten von hier“.Konzert

Brückstraße 47, 19.30 Uhr: Kammerkonzert mit Studierenden.Musikszene

Balkenstraße 17-19, 20 Uhr: Salsa - Noche Latina.

Hermannstraße 74, 20 Uhr: Thirty Wonderland.

Hansastraße 7-11, 20 Uhr: Jazztage - Jeff Cascaro & Band — 21 Uhr: Baender Bender.

Ritterstraße, 23 Uhr: Campus Ahoi! Die Studentenparty.

Geschwister-Scholl-Straße 24, 22 Uhr: Extra Dry — Journey to Jamaica.Und sonst

Hohensyburgstraße, 19.30 Uhr: Show-Event „Magic Christmas“.Ausstellungen

Hansastraße 3, Di/Mi/Fr/So 10-17, Do 10-20, Sa 12-17 Uhr: Berliner Impressionismus – Werke der Secession (bis 11.4.10)  

Zeche Zollern, Grubenweg 5, Di-So 10-18 Uhr: Verkehrsmodelle der 1930er bis 1960er Jahre (bis 31.12.)

Steigerstraße 16, Di, Mi, Fr, So 10-17, Do 10-20, Sa 12-17 Uhr: Der BVB 09 und die Dortmunder Brauereien (bis 31.12.)

Schwanenwall 2a, Di-Fr 12-18, Sa 10-15 Uhr: KunstWunderTüte (bis 24.12.)

Kaiserstraße 69, Mi 16-20, Do/Fr 16-19, Sa 11-14, So 11-13 Uhr: Energie.Licht.Chaos (bis 13.12.)  

im Depot, Immermannstraße 29, Di-Fr 15-18, Do 15-20 Uhr: Ulrich Behl „Dem Licht eine Falle“ (bis 17.1.2010)  

Silberstraße 22, Di-Fr 10-13 und 14-18, Sa 10-14 Uhr: Bruno Goller „Gemälde und Zeichnungen“ (bis 15.1.2010)

Königswall 21, Mo-Fr 8-18 Uhr: Frederico Schiaffino „Anamnesis“– Malerei, Graphik, Skulptur (bis 31.12.)

Eberhardstraße 12, Di/Mi 13-17, Do 9-17, So 10-17 Uhr: Sonderausstellung „Kein Rost! – Kulturgeschichte und Technik rostgeschützten Stahls“ (bis 28.3.2010)  

Friedrich-Henkel-Weg 1-25, Di-Sa 9-17, So 10-17 Uhr: Erlebnisausstellung „Weil wir Mädchen sind“ (bis 11.4.2010) – Das geheime Leben der Maschinen (bis 30.12.)

Sunderweg 1, Do-So 16-19 Uhr: Famous – Berühmtheit(en) als Motiv in der bildenden Kunst (bis 20.12.)

Hansastraße 2-4, Di-Fr 15-18, So 11-16 Uhr: Via Lewandowsky „14 Seufzer, versenkt“ (Foto, bis 20.12.)

Lesen Sie jetzt