Tigerente in der Fußballstadt

DORTMUND Der Künstler Janosch hat Dortmund ein Bild gewidmet. Die Radierung zeigt Tiger und Bär beim Fußballspielen. Das Bild ist in der Galerie Zimmermann & Heitmann und bald auch im Rathaus zu sehen.

von Von Katrin Pinetzki

, 06.09.2007, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das namenlose Dortmund-Bild erscheint in einer Auflage von 199 Exemplaren und kostet 230 Euro.

Das namenlose Dortmund-Bild erscheint in einer Auflage von 199 Exemplaren und kostet 230 Euro.

Zwei Stunden lief Horst Eckert, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Janosch, im April durch die Stadt und machte Skizzen. Am Ende entstand eine Radierung, die ab sofort in der Galerie Zimmermann & Heitmann an der Wissstraße zu besichtigen ist. Ein Bild kostet 230 Euro, wovon 10 Euro gespendet werden sollen.

Das erste von 199 Exemplaren verschenkte Galerie-Inhaber Tobias Heitmann gestern an Oberbürgermeister Langemeyer, der dafür gleich einen Platz in der zweiten Rathaus-Etage fand. Ursprünglich, so Heitmann, hatte Janosch noch ein zweites Bild angefertigt, auf dem der Tiger ein BVB-Trikot trägt. Dieses Bild wird nie erscheinen: Es gab Probleme mit dem Markenschutz.

Lesen Sie jetzt