Tödlicher Unfall auf der A 45

12.08.2007, 20:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Samstag gegen 23.34 Uhr auf der A 45 zwischen dem Westhofener Kreuz und dem Autobahnkreuz Dortmund-Süd an der Stadtgrenze zu Schwerte.

Ein 59-jähriger Fahrer aus dem Märkischen Kreis stieß beim Wechseln der Fahrspur mit einem "Sprinter"-Transporter zusammen, prallte gegen die Mittelschutzplanke und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Ein nachfolgender Fahrer (24) prallte mit hoher Geschwindigkeit in den Wagen. Der 59-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er gegen 1.30 Uhr starb. Der Aufgefahrene erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche, sein Beifahrer (14) leichte Verletzungen.

Lesen Sie jetzt