TVA-Kinder auf vielen Rollen unterwegs

25.09.2007, 16:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wickede Über 70 Kinder plus Betreuer des Turnvereins Arminius Wickede (TVA) starteten von der Bachschule Richtung Süden zum Jahresausflug.

Ziel der Sechs- bis Zehnjährigen war Deutschlands tollstes Roller-Paradies in Holzwickede. Hier konnten die Kinder mit eigenen Rollern, Rollschuhen und Go-Karts durch die Halle fahren. Aber nicht nur die eigenen Geräte kamen zum Einsatz: Für Groß und Klein standen auch eine Hüpfburg, Klettergeräte und Rutschen zur Verfügung. Wer wollte, konnte Fuß- oder Basketball spielen oder bei Diskobeleuchtung Musik genießen.

Zwischendurch gab es zur Belohnung von den Betreuern Süßigkeiten und Knabbereien sowie Erfrischungen.

Dieser abwechslungsreiche Nachmittag ging natürlich für viele Mitgereisten viel zu schnell vorrüber, obwohl doch einige vom ausgiebigen Toben müde waren.

Lesen Sie jetzt