Unbekannte randalieren in Dortmund-Scharnhorst - 11 Autos zerkratzt

Zeugenaufruf

Mit einem spitzen Gegenstand sind in Scharnhorst am Wochenende jede Menge Autos zerkratzt worden. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Scharnhorst

23.03.2020, 20:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Elf Autos wurden am Wochenende in Scharnhorst zerkratzt. (Symbolbild)

Elf Autos wurden am Wochenende in Scharnhorst zerkratzt. (Symbolbild) © picture-alliance/ gms

Unbekannte haben in der Nacht von vergangenem Freitag (20. März) auf Samstag mindestens elf Autos in Dortmund-Scharnhorst zerkratzt. Das teilt die Polizei am Montag (23. März) in einer Pressemitteilung mit.

Autos wurden mit einem spitzen Gegenstand beschädigt

Ersten Ermittlungen zufolge standen die Autos in der Straße Geismerg in Scharnhorst. Irgendwann zwischen 19 Uhr und 7.30 Uhr wurden die Autos von Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die Täter flüchteten unerkannt.

Die Polizei bittet alle, die Hinweise zur Tat und/oder zu verdächtigen Personen geben können, sich bei der Kriminalwache der Polizei zu melden. Die Rufnummer: 0231-132-7441.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt