Unbekannte treten vor Dortmunder Disko auf Selmer ein und beklauen ihn

Ostwall

Zu viert griffen sie einen 36-Jährigen an, traten auf den am Boden liegenden Mann ein und beraubten ihn: Die Polizei sucht Zeugen zu dem Angriff vor einer Dortmunder Disko am Wochenende.

Dortmund

, 24.02.2020, 15:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 36-jähriger Mann aus Selm hielt sich in der Nacht zu Sonntag (23.2.) seinen Angaben zufolge gegen 4.40 Uhr vor dem Club Maquina auf. Vor der Diskothek, die sich an der Ecke Kaiserstraße/Ostwall befindet, wurde der Mann plötzlich von vier unbekannten Männern attackiert.

Der Selmer fiel zu Boden, woraufhin die Männer auf den 36-Jährigen eintraten. Nach kurzer Zeit ließen die Männer allerdings von ihm ab und flüchteten in Richtung Ostenhellweg. Gemeinsam mit der Männergruppe flüchtete auch eine Frau, die die Tat beobachtet hatte.

Jetzt lesen

Im Anschluss stellte der 36-Jährige dann fest, dass ihm persönliche Gegenstände fehlten: darunter sein Handy und sein Portemonnaie. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas beobachtet haben und weitere Angaben zu den geflüchteten Personen machen können.

So sahen die Täter aus

Die vier Angreifer werden allesamt als dunkelhäutig beschrieben. Sie sollen zwischen 1,60 und 1,70 Metern groß und schlank gewesen sein und sich im Alter zwischen Mitte 20 und Anfang 30 Jahren befunden haben. Einer der Männer trug zudem eine schwarze Kappe.

Die Polizei sucht auch nach der gemeinsam mit den Männern geflohenen Frau. Der Beschreibung zufolge war die Frau blond, ca. 1,60 Meter groß und ebenfalls Mitte 20 bis Anfang 30 Jahre alt. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Polizei unter Tel. (0231) 1 32 74 41 melden.

Schlagworte: