Unfall am Geburtstag

DORTMUND Ausgerechnet an seinem 11. Geburtstag ist ein Junge am Dienstag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Glück im Unglück: Nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus konnte er zuhause weiterfeiern.

von Von Andreas Wegener

, 29.08.2007, 09:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Kind saß gegen 19.10 Uhr im Auto seiner Mutter (45). Als die Dortmunderin von der Rheinischen Straße nach links in die Wittener Straße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, der geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Dessen Fahrer (30) blieb unverletzt, die 45-Jährige kam mit leichten Blessuren davon.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 27000 Euro.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Dating-Show auf RTL
„Der Bachelor“: Jenny-Fleur aus Dortmund und Sebastian verbinden Erfahrungen der Vergangenheit