Unfall auf der B54 in Dortmund sorgte für Stau

Vor dem BVB-Spiel

Vor dem Spiel des BVB gegen den FC Augsburg am Mittwochabend war viel los auf den Straßen nach Dortmund hinein. Wegen eines Unfalls auf der B54 stadteinwärts auf Höhe Nortkirchenstraße staute sich der Verkehr dort stark. Gegen 17.45 Uhr waren laut Polizei zwei Autos zusammengestoßen.

DORTMUND

, 20.12.2016, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Um 17.45 Uhr kam es nach Angaben einer Polizei-Sprecherin zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Autos. Nach ersten Erkenntnissen wurden auch Personen verletzt, allerdings nur leicht. Der Unfall ereignete sich auf der B54 in Richtung stadteinwärts, auf Höhe der Abfahrt zur Nortkirchenstraße. 

Rechter Fahrstreifen gesperrt

Nach Angaben der Polizei war infolge des Unfalls der rechte Fahrstreifen einige Zeit lang gesperrt. Der Einsatz der Polizei lief gegen 19 Uhr noch immer. 

Der wegen des BVB-Spiels gegen Augsburg starke Verkehr staute sich auf der B54. 

Lesen Sie jetzt